Top-Pauschale

Gönnen Sie sich einen Urlaub während der Woche ... fernab von Trubel und Hektik!

News

Farbenprächtiger Herbst

"Wo das Licht des Herbstes gelb-rot durch Spinnenfäden passt,

verliert der kurze Tag an Hast. (Monika Minder)

H E R B S T ..... er ist ganz was Besonderes - der Herbst im Bregenzerwald !

Wenn die Ruhe einkehrt und die Sonnenstrahlen noch angenehm wärmen, die Blätter der Bäume in ihren schönsten

Farben leuchten, abendlicher Nebel mystische Stimmung aufbringt, ....

dann genießen wir die Schönheit und Stille der goldenden Herbsttage.

Die beste Zeit um die schönsten Aussichten auf den Bergen und köstliche Genüße aus Wald und Wiese voll auszukosten.

Die schönste Zeit im Bregenzerwald,...geniessen Sie mit uns, wir freuen uns auf Sie !

Bregenzerwald Gäste-Card

Den Bregenzerwald entdecken mit der "Bregenzerwald Gäste-Card"

 

Auch diesen Sommer können sich alle, die mindestens 3 Nächte bei uns in der Alpenrose bleiben, über die "Bregenzerwald Gäste-Card" freuen.

Die Bregenzerwald Gäste-Card ist die Eintrittskarte für einmalige Bergerlebnisse und Veranstaltungen im Bregenzerwald.

 

In der Karte sind inkludiert:


Fahrten mit öffentlichen Bussen im Bregenzerwald

• Fahrten mit Bergbahnen:

– Brüggelekopf Alberschwende

– Bergbahnen Andelsbuch

– Seilbahn Bezau

– Bergbahnen Diedamskopf

– Damülser Seilbahnen

– Steffisalp-Express

– Seilbahnen Sonntag

– Seilbahnen Faschina

- Seilbahnen Mellau

Eintritt in die Schwimmbäder Hittisau, Egg, Schwarzenberg, Bezau, Mellau, Au, Schoppernau

 

Am Tag Ihrer Anreise wird Ihnen an der Rezeption die Gästekarte ausgestellt, die man beim Tourismusbüro oder bei der Bergbahn in die Bregenzerwald-Card umgetauscht werden kann.

Also auf ins Sommervergnügen, rauf auf den Berg und dann ins kühle Nass , schöner kann der Urlaub nicht sein !

Sonnenuntergangsfahrten auf den Diedamkopf

ABENDFAHRT MIT SOMMERBÜFFET UND LIVE-MUSIK AM DIEDAMSKOPF

von Juli bis Anfang September jeden Donnerstag Abend !
       
Erleben Sie den traumhaften Sonnenuntergang am Gipfel auf 2.090m Seehöhe und genießen Sie die einzigartige Aussicht vom Diedamskopf.

Das sanfte Licht der Abendsonne taucht das einzigartige 300-Gipfel-Bodensee-Panorama rund um den Diedamskopf in eine unbeschreibliche Atmosphäre.

Gleich zu Beginn erwartet Sie das reichhaltige Sommerbuffet im Panoramarestaurant mit allem, was das Genießerherz begehrt.Von Suppen über Salate, verschiedenste Braten, Schinken-, Speck- und Käsespezialitäten und natürlich eine Vielzahl an köstlichen Desserts.
Begleitet wird der Gaumenschmaus von wahren Gustostücken für die Ohren mit wöchentlich wechselnder, stimmungsvoller Tischmusik.

Und während die Sonne schon langsam sinkt, steigt die Vorfreude auf das Naturschauspiel, dass sich nur wenig später am Diedamskopf-Gipfel bietet. Der Sonnenuntergang am Diedamskopf ist wohl eine der romantischsten Möglichkeiten einen schönen Sommertag ausklingen zu lassen.

Die Bergbahnen Diedamskopf sind zu den Sonnenuntergangsfahrten
jeweils von 18:00 bis 22:30 Uhr in Betrieb.

Schaufschod in Schoppernau

Auch dieses Jahr werden am Samstag, dem 24. September,  wieder rund 1000 Schafe von der Alpe Schadona nach Schoppernau getrieben. Um ca. 11.00 Uhr wird die Schafherde im Dorf erwartet. Im Tal angekommen, werden die Tiere nach einem erlebnisreichen Sommer wieder an ihre Besitzer übergeben.

Die Schafschod bietet auch Gelegenheit sich auf dem dazugehörenden Markt mit Schafprodukten, heimischen Kunsthandwerk und vielem mehr einzudecken.

Für ausreichend Unterhaltung ist gesorgt:

 

Live Musik mit der „Eckbonk Musig“
Schafe scheren Live
Lammgehege
Kindererlebniswiese

Ab 19.00 Uhr "Schüblingsparty" im Feuerwehrhaus mit DJ

 

Schoppernau ist von 10.00 bis 15.00 Uhr autofrei, von der Alpenrose können Sie bequem zu Fuß in 15 Minuten nach Schoppernau rüberlaufen.

Spiel auf dem See - Bregenzer Festspiele 2017

Die  Bregenzerfestspiele mit der Oper "Turandot" sind ab heute Geschichte.

Im Sommer 2017 steht die "Carmen " auf dem Programm !

 

Carmen 2017 und 2018 am See

In den Jahren 2017 und 2018 gibt es auf der Seebühne ein Wiedersehen mit Carmen. Die Regie stammt von Kasper Holten, für das Bühnenbild zeichnet sich Esmeralda Devlin verantwortlich. Die Oper von Georges Bizet wurde zuletzt in den Jahren 1991 und 1992 als Spiel auf dem See gezeigt.

Der Inhalt:

Sie wird von allen begehrt und faziniert die Wachsoldaten zwischen Rauchen und Kartenspielen: Carmen.

Eigentlich soll der Soldat Don José sie nach einer Auseinandersetzung verhaften, doch sie wickelt ihn um den Finger. Für seine Schwäche wird er verhaftet und kommt aber schnell wieder frei. Die Blume , die Carmen ihm zugeworfen hat, versteht er als Zeichen ihrer Liebe und träumt von einer gemeinsamen Zukunft.  Er verschanzt sich mit ihrer Schmugglerbande und sieht sich selbst dem stolzen Stierkämpfer Escamillo überlegen. Dieser hab aber längst Carmen erobert und bring Don Josés Eifersucht zum Rasen,...

 

Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt in der Alpenrose mit einem Besuch der Bregenzer Festspiele!

mehr dazu: www.bregenzerfestspiele.com

 

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse

 

Newsletter Abmeldung

E-Mail-Adresse